1V-LSD : Auf die Dosierung kommt es an

1V-LSD Dosierung

1V-LSD kann wie andere Derivate heftige Trips auslösen. Wie hoch das Risiko ist, lässt sich nicht genau abschätzen, da es bislang keine wissenschaftlichen Erkenntnisse gibt.

Fakt ist, dass die Molekülstrukturen ähnlich aufgebaut sind wie bei LSD. 1V-LSD hat jedoch eine geringere molekulare Masse. Das bedeutet, dass du eine höhere Dosierung einnehmen musst, damit es eine annähernde Wirkung wie LSD erzielt. Über den Daumen gepeilt lässt sich sagen, dass 150 µg 1V-LSD rund 125 µg normalem LSD entspricht.

Das sind natürlich nur theoretische Werte und Zahlenspiele. Hast du noch keine Erfahrungen mit LSD oder ähnlichen Stoffen gemacht, solltest du vorerst Pellets geringem Wirkstoffgehalt probieren. So besteht kaum Gefahr, dass dich die Effekte umhauen. Jene, die den absoluten Kick suchen, sind mit einer hohen Dosierung besser beraten. Wie du dich auch entscheidest: Uns darfst du in Sachen Beratung voll vertrauen.

1V-LSD Dosierung

Die Dosierungen im Überblick:

1. Microdosing 10 bis 25 Mikrogramm
Hier können keine psychedelische Effekte wahrgenommen werden. Die Konzentrationsfähigkeit ist jedoch höher und die Stimmung leicht aufgeheitert.

2. Minidoping 25 bis 65 Mikrogramm
Eine veränderte Wahrnehmung findet hier statt. Die Farben wirken um einiges satter und es fällt nach und nach schwer, sich zu konzentrieren.

3. Mididosing 65 bis 100 Mikrogramm
Es kommt zu visuellen Verzierungen. Die Lichter um einen herum werden immer heller und das Zeitgefühl wird nach und nach beeinflusst.

4. Volle Dosis 100 bis 175 Mikrogramm
Nach einer vollen Dosis hat man deutliche Halluzinationen. Das Selbstgefühl verringert sich. Die Achtsamkeit jedoch steigt drastisch. Alle Bewegungen werden stark wahrgenommen.

5. Starke Dosis 175 bis 350 Mikrogramm
Das Selbst beginnt sich nun aufzulösen, während die Sinne sich vermischen. Diesen Vorgang nennt man Synästhesie. Man fühlt sich nun mit allen Menschen, die in der Nähe sind verbunden.

6. Heroische Dosis Ab 350 Mikrogramm
Es kommt zu sehr starken visuellen Effekten. Das Selbst löst sich hier vollständig auf und es kommt zu spirituellen und mystischen Erfahrungen.

Fazit

1V-LSD ist ein legales LSD Derivat, das im Körper zu LSD umgewandelt wird. Je nach Dosierung kann die Wirkung tolle und schlechte Effekte haben. Die Droge wird unter anderem auch "Valerie" genannt und kam erst Ende Juli 2021 heraus. Bereits im Onlineshop kann diese Substanz bestellt werden.

1V-LSD bestellen?

Es gibt viele Shops die das Produkt verkaufen, im nächsten Artikel findet Ihr unsere Empfehlung.